Die Speaker des Distribution Summits 2024

________________________________________________________________________________________

Marc-Oliver Bender ist ein erfahrener Sales Director, Business Developer und Chefredakteur im Medienbereich. Seit Juli 2020 leitet er den Verlagsbereich der MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH & Co. KG in München als Sales Director für die FUNKE Mediengruppe. In dieser Rolle verantwortet er die inhaltliche Zusammenarbeit zwischen FUNKE und MZV, und setzt neue Kooperationsmodelle zur Gewinnung zusätzlicher Erlösströme auf.

Zuvor war er als Chefredakteur der Zeitschrift "connect" bei der WEKA Media Publishing GmbH tätig, wo er die Redaktion führte, die Medienmarke neu gestaltete und neue Geschäftsmodelle etablierte.


 

Seit April 2024 stärkt Vanessa Gatzen als Product Managerin bei ZEIT ONLINE im Bereich Paid Content das Thema Bindung & Engagement bei Digital Abonnent:innen.

Vor der Rolle als Product Manager hat sie mehrere Jahre Erfahrung im Online Marketing & CRM gesammelt, zuletzt im Abomarketing der ZEIT, wo einer der Schwerpunkte ihrer Arbeit darauf lag mit Hilfe von prädiktiven Ansätzen, die Kündigungsprävention und Cross-Sell Verkäufe zu optimieren.


 

Henrieke Hentschel ist Division Manager Customer, CRM & Marketing Controlling bei OTTO und gestaltet seit 2002 in verschiedenen Positionen das Kundenmanagement und CRM des Onlinehändlers. Mit umfangreichem Fachwissen in verschiedenen Bereichen des B2C-Vertriebs und CRM gestaltet die erfahrene Bereichsleiterin gemeinsam mit ihrem Team die Transformation der Marketing- und Vertriebsaktivitäten von OTTO zu einem Plattformgeschäft. Henrieke Hentschel begeistert sich für neue Inspiration und den Austausch von Ideen zu Kundentreue und Beziehungsmanagement, Mobile Commerce und E-Commerce, digitale Transformation sowie New Work und modernes Leadership.


 

Als Head of Finance Forward hat Louisa Kittmann die Geschäftsleitung der Fintech-Marke inne und leitet zudem den Vertrieb für die Minderheitsbeteiligung “Finanz-Szene”. Zuvor war sie bei OMR für den Bereich Verticals verantwortlich, welcher den Aufbau unterschiedlicher Medienmarken umfasste. Vor ihrer Zeit bei OMR arbeitete sie u. a. in unterschiedlichen Positionen bei Gruner+Jahr.

Finance Forward ist eine Kooperation des Wirtschaftsmagazins Capital und OMR. Das dazugehörige Magazin, der Newsletter und Podcast berichten über die Fintechszene, Bankenbranche und die Welt der Blockchains. Auf der Finance-Forward-Konferenz treffen seit 2022 jährlich namhafte Speaker*innen wie der Wirecard-Whistleblower Pav Gill oder der ehemalige Bundesbank-Chef Axel Weber im Rahmen des OMR Festivals zusammen, um die aktuellen Entwicklungen der Finanzbranche zu diskutieren.


 

Noreen Lengdobler ist bei heise medien seit 2007 im Direktmarketing tätig. Im Jahr 2009 wurde sie zur Stv. Leiterin Vertrieb & Marketing befördert und 2016 übernahm sie die Direktmarketing-Leitung. Ihre Hauptaufgabe bei heise ist die Mitgestaltung an den Digitalisierungsprozessen durch Projekte wie Marketing Automation (Leitung) der Einführung von heise+ (Mitarbeit). Die Kaderschmiede für Direktmarketing war Yves Rocher mit kurzem Abstecher in die Touristik (TUI Deutschland).

 

 

Christine Otter leitet bei Sales Impact – der Vertriebsorganisation der Axel Springer Deutschland GmbH – seit 2018 das Abonnementgeschäft für die Print-Marken der Zeitungsgruppen BILD und WELT sowie der Auto-, Computer- und Sport-Zeitschriften. Neben der Neukundengewinnung über vielfältige Angebote und Werbekanäle verantwortet sie hier auch die Konzeption und Umsetzung aller weiteren Maßnahmen und Aktionen für Abonnenten entlang des Kundenlebenszyklus.

Den ersten Kontakt zum Pressevertrieb hatte Christine Otter bereits zu Schulzeiten als ambulante Sonntagshändlerin für BILD am SONNTAG und WELT am SONNTAG.
2004 startete sie dann in Hamburg ihr duales Studium zur Diplomkauffrau bei Axel Springer und ist seit 2008 in zahlreichen Projekten und verschiedenen Positionen für den Vertrieb des Verlagshauses im Einsatz.


 

  • Diplom-Kaufmann (FH)
  • 1975, Niedersachsen, 2 Kinder
  • Printliebhaber
  • Seit Kurzem: Podcaster und Neu-Camper


 

Torben Sieb ist Co-Leiter des Bereichs Produkt & Vertrieb des SPIEGEL-Verlags. In der Rolle Leiter Vertrieb kümmert er sich um die Print- und Digitalumsätze im Handel und Abo, sowie den Kundendienst.

Zuvor war er Leiter des Projektmanagements der SPIEGEL-Gruppe. Dort leitete er strategische Projekte für den Verlag und die Redaktionen des Hauses. Bevor er 2017 zum SPIEGEL kam, war er für Unternehmensberatungen tätig. Torben Sieb ist studierter Wirtschaftsingenieur.


 

Cecil von Busse ist General Manager von POLITICO in Deutschland. In dieser Funktion verantwortet er den Markteintritt sowie alle folgenden Schritte im Aufbau von  POLITICO Deutschland.
Nach seinem Berufseinstieg in einer globalen Unternehmensberatung war er in verschiedenen Positionen im Axel Springer Verlag tätig, unter anderem als Büroleiter der Chefredaktion von BILD und als Referent des Vorstands. Bevor er im Januar 2024 zu POLITICO kam, war er als Head of Markets Insider bei Insider Inc. in New York tätig.
Cecil von Busse studierte Politikwissenschaften, Geschichte und European Business in Göttingen, Madrid und Berlin.


 

Christian-Mathias Wellbrock ist seit 2021 Leiter Innovation und Studium im Fachbereich Digital- und Medienmanagement der Hamburg Media School. Zuvor war er unter anderem Universitätsprofessor für Medien- und Technologiemanagement an der Universität zu Köln, Juniorprofessor für Medienmanagement an der Universität Hamburg und Visiting Assistant Professor an der Michigan State University. In seiner Forschung beschäftigt er sich vorrangig mit der Ökonomik und dem Management des Journalismus, insbesondere mit Zahlungsbereitschaften, Bundling, Plattformen und generativer KI im digitalen Journalismus.